WAK Profil

Wir fördern die Zukunft.

Die Kommunikation von morgen braucht schon heute jemanden, der sich für Sie stark macht. Die bereits 1956 gegründete WAK wird von einem gemeinnützigen Verein getragen, dem Verlage, Werbeagenturen, Unternehmen und Einzelpersonen angehören. Unterstützt wird sie zudem vom BDVT, dem Kommunikationsverband und der Industrie- und Handelskammer zu Köln. Sie ist Mitglied der Konferenz der Akademien für Kommunikation, Marketing und Medien e.V. und Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln.

Die WAK hat seit ihrem Bestehen mittlerweile etwa 18.000 Absolventen in Berufen im Marketing, in der Kommunikation/Werbung und in den Medien aus- und weitergebildet. So kann man mit einem Studiengang an der WAK den Einstieg in die Werbebranche finden oder die Karriere durch berufsbegleitende Fortbildungen vorantreiben.

Das Leitbild der Akademie

Die WAK orientiert sich am Ziel, die Absolventen für die Berufsfelder Marketing, Kommunikation und Medien auf den aktuellen Stand des Wissens zu bringen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und erfolgreich in die Praxis umzusetzen. Die WAK realisiert die professionelle Ausbildung mit erfahrenen Praktikern als Dozenten, legt gleichzeitig aber Wert darauf, dass hervorragende Fachleute für die theoretische Basis sorgen.

Die WAK will über die aktuellen Ausbildungsinhalte hinaus die dynamischen Entwicklungen im Bereich der Branche initiativ begleiten und in ihrem Lehrangebot abbilden. Die WAK ist als gemeinnütziger Verein organisiert. Alle Kurse sollen durch ihre Erlöse dazu beitragen, den Verwaltungsaufwand zu finanzieren und in die jeweils neuesten notwendigen Unterrichtsmittel und Organisationstechniken zu investieren.

WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V.
im Campus Colonia
Bonner Straße 271, 50968 Köln
02 21 / 93 47 78-8
(JavaScript fehlt)
Kontakt