Webseite Stiftung trias

Die Stiftung trias ist seit 2002 als gemeinnützige Stiftung in den Themenfeldern Boden, Ökologie und Wohnen aktiv. Neben einer gemeinwohlorientierten Vermögensanlage (Erbbaurechte für Wohnprojekte) gehören die Bildungs- und Themenarbeit rund um die Themen Boden ist Gemeingut, Gemeinschaftliches Wohnen sowie Flächenversiegelung und ökologisches Bauen und Wohnen zu ihren Handlungsfeldern.

Für unseren Ideellen Bereich (Bildung, Themen, Öffentlichkeitsarbeit,
Förderung) suchen wir zum nächsten möglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in
in Vollzeit/Teilzeit (mind. 30 Std./Woche) für folgende Aufgaben:

– Redaktionelle Betreuung unserer Medien (Internet, Newsletter, Soziale
Medien)
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Redaktionsplanung, Redaktion,
Kommunikation
– Themenvermittlung/Kampagnen: Entwicklung von Projekten und Formaten
in den Themenfeldern der Stiftung
– Betreuung und Weiterentwicklung des Wohnprojekte-Portals
– Konzeption, Redaktion und Lektorat von Broschüren und Publikationen
– Management der Dateninfrastruktur (Bild-, Adress-)

Wir bieten:
– Abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Arbeiten in einem
engagierten, sympathischen Team
– Möglichkeiten der inhaltlichen Gestaltung innerhalb einer sich dynamisch
entwickelnden Stiftung
– Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice
– Faire Bezahlung innerhalb der Gehaltsstrukturen der Stiftung trias

Arbeitsort:
Hattingen/Ruhr
Wie bewerben?:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung in elektronischer Form bis zum 15.11.2021 an joern.luft@stiftung-trias.de.
Schulabschluss:
unerheblich
Eintrittdatum:
zum nächsten möglichen Zeitpunkt
Qualifikationen / Kenntnisse:
Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit - mehrjähriger Berufserfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und Projektarbeit zu sozialen und/oder ökologischen Themen; idealerweise mit Projektleitungserfahrung und/oder Studium der Geo-/Raumwissenschaften oder Medienwissenschaften - nachweislichem Interesse an den Themenbereichen der Stiftung; idealerweise als Ehrenamt und/oder berufliche Tätigkeit - sehr guten kommunikativen Fähigkeiten und mehrjährigen Erfahrungen im redaktionellen Bereich (gerne mit Arbeitsproben) - einer strukturierten, selbstständigen und sorgfältigen Arbeitsweise, die Themen ganzheitlich durchdringen und mit kreativen/innovativen Formaten wirksam entwickeln kann - fundierten EDV-Kenntnissen mit der gängigen Bürosoftware (Word, Excel, Outlook) sowie TYPO3; idealerweise Software für CRM- /Adressmanagement, Bildbearbeitung, Layout)

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an joern.luft@stiftung-trias.de