»WAK – DIE MARKETING-AKADEMIE«

Die Kölner WAK positioniert sich neu: Neues Selbstverständnis, neue Mehrwerte, neuer Auftritt, neue Homepage

Köln, 30. Juli 2015 – Das neu erarbeitete WAK-Corporate Design ist nicht aus Zufall oder Zeitgeschmack entstanden; es ist auch nicht nur ein neues Etikett, dass sich die WAK aufklebt. Es transportiert vielmehr das neue Selbstverständnis und die der Zeit angepasste WAK-Markenidentität. Es ist Spiegelbild der neu formulierten alleinstellenden, zukunfts- und praxisorientierten WAK-Positionierung.

Nicht das sich die heutige WAK – die bereits 1956 in Köln als „Rheinisch-Westfälische Werbefachschule“ gegründet und 1991 in „Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V.“ umbenannt wurde – neu erfunden hätte. Sie hat vielmehr ihre alten Stärken neu entdeckt und ihre Kernkompetenz „Marketing und Kommunikation“ zu neuem Leben erweckt, mit neuen Inhalten gefüllt. Schließlich hat diese Kompetenz die WAK zu einer der erfolgreichsten deutschen Fachakademien in der Marketing-, Kommunikations-, Werbe- und Medien-Branche gemacht.

 

 

 

 

Die jetzige Umbenennung in „DIE MARKETING-AKADEMIE“ ist die konsequente Anpassung an die aktuellen inhaltlichen und fachlichen Anforderungen, die an die Aus- und Weiterbildung in dieser Branche gestellt werden.

Neues Selbstverständnis, neuer (Web-)Auftritt

Die fast 60-jährige WAK-Erfahrung in diesem Bereich bedeutet einzigartiges Fachwissen, das der Markt braucht, dass die Basis für Karrieren schafft. Das im Rahmen der Neupositionierung ebenfalls neu entwickelte Kompaktstudium bedeutet Ausbildung auf höchstem Niveau. Denn es bietet größtmögliche Flexibilität und die optimale Kombination aus Theorie und Praxis.

Unter dem neuen Slogan „WISSEN. ANWENDEN. KÖNNEN.“ versteht die WAK ein professionelles Studienangebot für Marketing und Kommunikation, dass viele fachspezifische Möglichkeiten für eine praxisgerechte Aus- und Weiterbildung bietet. Die neue WAK-Website www.wak.de zeigt diese inhaltliche und äußere Neuaufstellung der WAK und der von ihr angebotenen Studiengänge auf überzeugende Art und Weise.

screenshot_webseite

 

 

 

 

 

 

 

In der zusammenfassenden Konsequenz hat sich bei der WAK vieles verändert. Nicht verändert hat sich jedoch der gute Ruf der WAK. Denn nach wie vor gilt sie als Kaderschmiede für Marketing- und Kommunikationsprofis mit hohem Anspruch auf Qualität und Leistung.

WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e. V.

Seit 1956 wurden an der gemeinnützigen WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. in Köln inzwischen fast 20.000 Nachwuchskräfte und Berufstätige der Kommunikationsbranche professionell und praxisnah aus- und weitergebildet. Das WAK-Konzept ist mit seiner praxisnahen Wissensvermittlung zudem eine echte wirtschaftliche Alternative zur klassischen Berufsausbildung. Denn die Studierenden stehen den Firmen in der Regel in Vollzeit zur Verfügung und sind auch parallel zum Studium bzw. der Aus-/Weiterbildung flexibel und wertschöpfend einsetzbar. Seit nunmehr 20 Jahren bietet sie außerdem in der Fachschule für Wirtschaft an der WAK ein praxisnahes Studium zum staatlich geprüften Betriebswirt (Schwerpunkt Marketingkommunikation oder Handelsmanagement) an.

Weitere Informationen zur WAK und zum Studienangebot unter www.wak.de oder bei den regelmäßigen Info- und Businessabenden.

Anmeldungen auf www.wak.de.

 

Download: